über mich
Design ofCommunication

by Markus Seger

Man sagt über mich, dass ich mich fürchterlich über schlechte Kommunikation aufregen kann. Es ist wahr!
In den Siebzigern habe ich gelegentlich fast meinen Job als Creative Director bei einer amerikanischen Werbeagentur dafür riskiert, Waschmittel-, Zahnpasta- und ähnliche TV-Spots für Colgate und andere Kunden so zu machen, dass sie wenigstens mit einem Schmunzeln bei der „Target Group“ (Housewifes) ankamen.
„All Housewifes are stupid. Look at Doris, my wife“, pflegte der CEO bei Colgate zu sagen.
Deshalb ging ich 1980 zur SBB, als deren Werbechef. Vielleicht habe ich da etwas dazu beigetragen, dass die SBB-Kommunikation bis 1999 einen guten Schritt nach vorne machte.
Dann machte ich mich selbständig. Seither können alle von meinem Engagement für gute Kommunikation profitieren. – Vielleicht auch Sie?